Out of Friedenau – die Schreibstube unterwegs

Familienparty in der Philharmonie: 10 Jahre Education Programm
Okay, ich gebe es zu: Ich bin ein absolut begeisterter Fan von Simon Rattle und den Berliner Philharmonikern. Und ich liebe das Education Programm, die Mitmachprogramme, die Konzerte, Wettbewerbe, Workshop – ich finde das alles einfach toll. Der Film RHYTHM IS IT hat mich zu Tränen gerührt. Seitdem verfolge ich gierig alle Tanzprojekte der Philharmonie, zuletzt habe ich in der Digital Concert Hall PORGY & BESS gesehen und war wieder mal hingerissen.
Und das Ganze gibt es schon 10 Jahre? – Kaum zu glauben!

Am Sonntag, 21.04.13 wird nun Jubiläum gefeiert, natürlich in der Philharmonie. Von 10 bis 13 Uhr gibt es ein Mitmachprogramm für die ganze Familie. Die kostenlosen Einlasskarten dafür gibts an der Kasse der Philharmonie. Im Anschluss finden zwei Jubiläumskonzerte statt: um 15 und um 18 Uhr. Eintritt jeweils 5,00 Euro – Karten an der Kasse oder telefonisch bestellbar.

Also, vielleicht sehen wir uns am Sonntag in der Philharmonie!
Link zu den Berliner Philharmonikern


Kulturtipps für umme – die Musikschule Reinickendorf

Heute geht es um eine Berliner Musikschule im Norden Berlins, um kostenlose Konzerte und um einen Tag der Offenen Tür mit tollen Angeboten für Groß und Klein.

Lunchkonzerte sind eine tolle Idee – für Berliner Musikfans ebenso wie für ihre Gäste, die sich zwischendurch gern vom Pflastertreten erholen. Seit einiger Zeit gibt es dieses Angebot auch in Tegel, und zwar jeden Dienstag um 13:00 Uhr im Tegel Center, Gorkistraße 11-21 (Westpassage neben Innova), und der Eintritt kostet: nix, nada, niente, nothing.

Die Reihe heißt Tegeler Lunchkonzerte und wird von der Musikschule Reinickendorf in Zusammenarbeit mit der Tegel-Center KG veranstaltet. Das Programm ist sehr vielseitig, so dass bestimmt für jeden Geschmack was dabei ist. Mein Favorit ist zurzeit der 23. April: eine Reise vom Barock in die Moderne mit Violine und Klavier.

Und noch ein Tipp: Die Musikschule Reinickendorf lädt am Samstag, 13. April 2013 ab 12:00 Uhr zum Tag der Offenen Tür: Es gibt ein kunterbuntes Programm für die ganze Familie. Konzerte, Workshops, Schnupperunterricht, Tanzvorführungen, Konzerte und und und … alles kostenlos! 

Veranstaltungsort ist das Fontane-Haus im Märkischen Viertel, Senftenberger Ring 142c.

Hier gibt’s weitere Infos:

Out of Friedenau – die Schreibstube unterwegs

Für Klassikfans gibt es im Februar wieder eine Reihe von Aufführungen und Konzerten der Berliner Hochschule für Musik Hanns Eisler – viele mit freiem Eintritt!

Derzeit meine Favoriten: Ich freue mich sehr auf Benjamin Brittens „The Turn of the Screw“ am 7. oder 8. Februar um 19:00 Uhr im Studiosaal Charlottenstraße – im Rahmen der 51. Musiktheaterwerkstatt. Außerdem gibt es wieder Kammermusikkonzerte an insgesamt vier Terminen im Februar, zu denen Studierende musizieren. Das Programm ist eine Überraschung. Der Besuch der genannten Aufführungen ist kostenlos.

Vielleicht auch ein schönes Angebot für Berlingäste …

Weitere Informationen hier: Link zu den Veranstaltungen

Out of Friedenau – die Schreibstube unterwegs

Eisler-Tag in der Hochschule Hanns Eisler

Wer am Freitag in Berlin unterwegs ist, sollte unbedingt den Weg zum Gendarmenmarkt finden. Denn dort, in der Charlottenstraße 55, finden in den Räumen der Musikhochschule Hanns Eisler zahlreiche kostenlose Veranstaltungen anlässlich des 50. Todestages des großen Komponisten statt. 
Um 11 Uhr geht’s los, und bis 22 Uhr gibt es viel Musik, Vorträge, szenische Lesungen und Gespräche. Auch die legendäre Eisler-Interpretin Gisela May wird als Gast erwartet!

Hier kann man das Programm abrufen:
Link zum Eisler-Tag am 9. November 2012

Out of Friedenau – die Schreibstube unterwegs

Am kommenden Donnerstag, 13. September 2012, gibt es ab 16:00 Uhr im Englischen Garten  am Berliner Tiergarten was zu feiern:

1 Diamond Jubilee, nämlich das 60. Thronjubiläum von Queen Elizabeth
und 
1 Geburtstag, nämlich der 60. des Englischen Gartens.

Aus diesem Anlass gibt es ein prima Programm mit viel Musik, Partystimmung, einer Baumpflanzung, prominenten Gästen und einem großen Schlussfeuerwerk. Der Eintritt ist kostenlos. Das Teehaus bietet Speisen und Getränke zu zivilen Preisen. Wir sind dabei und freuen uns auf einen wunderbaren Nachmittag mit Gurkensandwiches, Tee und guter Laune!

(… übrigens auch eine schöne Idee für Berlin-Gäste!)

Hier sind weitere Infos:
Link zum Teehaus im Englischen Garten


Kulturtipps für Berlin

Am Mittwoch, 23.08.2012 findet um 19:00 Uhr im Konzertsaal I der Landesmusikakademie das diesjährige Abschlusskonzert zum diesjährigen „Performance Practices 2012 Opera Workshop“ statt.
Was verbirgt sich dahinter? – Es handelt sich um ein Konzert mit professionellen Opernsängerinnen und -sänger aus der ganzen Welt und von namhaften Opernhäusern, die nach Berlin kommen, um sich hier gemeinsam weiterzubilden. Das Ergebnis können wir dann am 23. August sehen und hören.
Die Landesmusikakademie befindet sich im FEZ an der Wuhlheide – und jetzt kommt’s: Der Eintritt ist kostenlos! (Spenden sind willkommen.)

Hier geht’s zu weiteren Infos: Link zur Landesmusikakademie Berlin