Out of Friedenau – die Schreibstube unterwegs

Musik für umme: Promenadenkonzerte an der Greenwichpromenade

Am 26. Mai geht’s los. Dann startet das erste Promenadenkonzert in Tegel. Ab 15 Uhr spielt die „Flat Walters Big Band“ unter Leitung von Stefan J. Walter, außerdem gibt’s einen Auftritt des Trios „Take The A-Train“. Auf dem Programm steht Big Band-Musik in der Tradition der großen Tanz- und Unterhaltungsorchester: schwung- und stimmungsvoll!

Die kostenlosen Promenadenkonzerte gehören zum TEGELER MUSIKSOMMER, unter anderem veranstaltet vom Bezirksamt Reinickendorf. Und das wird bestimmt wieder ein toller Sommer in Tegel!

Ort:
Greenwich-Promenade
In der Nähe des Kinderspielplatzes
Alt-Tegel, 13507 Berlin


Weitere Termine zum Vormerken:

Sonntag, 16. Juni 2013, 15.00 Uhr
Soulful Delight, Mädchenband „Flying four“ unter der Leitung von Rupert Kirchmair und das Kirchmair-Hellmann-Duo

Sonntag, 18. August 2013, 15.00 Uhr
Blasorchester „The Hornetz“ mit Popsongs und Jazz

Kulturtipps für umme – die Musikschule Reinickendorf

Heute geht es um eine Berliner Musikschule im Norden Berlins, um kostenlose Konzerte und um einen Tag der Offenen Tür mit tollen Angeboten für Groß und Klein.

Lunchkonzerte sind eine tolle Idee – für Berliner Musikfans ebenso wie für ihre Gäste, die sich zwischendurch gern vom Pflastertreten erholen. Seit einiger Zeit gibt es dieses Angebot auch in Tegel, und zwar jeden Dienstag um 13:00 Uhr im Tegel Center, Gorkistraße 11-21 (Westpassage neben Innova), und der Eintritt kostet: nix, nada, niente, nothing.

Die Reihe heißt Tegeler Lunchkonzerte und wird von der Musikschule Reinickendorf in Zusammenarbeit mit der Tegel-Center KG veranstaltet. Das Programm ist sehr vielseitig, so dass bestimmt für jeden Geschmack was dabei ist. Mein Favorit ist zurzeit der 23. April: eine Reise vom Barock in die Moderne mit Violine und Klavier.

Und noch ein Tipp: Die Musikschule Reinickendorf lädt am Samstag, 13. April 2013 ab 12:00 Uhr zum Tag der Offenen Tür: Es gibt ein kunterbuntes Programm für die ganze Familie. Konzerte, Workshops, Schnupperunterricht, Tanzvorführungen, Konzerte und und und … alles kostenlos! 

Veranstaltungsort ist das Fontane-Haus im Märkischen Viertel, Senftenberger Ring 142c.

Hier gibt’s weitere Infos:

Kulturtipps für Berlin!

Neues aus der Mendelssohn-Remise
Ab 13. September lädt die Mendelssohn-Gesellschaft jeden Donnerstag um 16.30 Uhr zur „Teestunde“.
Bei freiem Eintritt gibt es ein wechselndes Programm mit Lesungen, Konzerten und Führungen. Zum Start liest die Schauspielerin und Regisseurin Blanche Kommerell aus Werken von Hermann Hesse, begleitet von Wolfgang Bender (Violine).

Vorher oder im Anschluss sollte man sich einen Gang durch die Ausstellung über die Familie Mendelssohn gönnen!

Adresse: Jägerstraße 51, 10117 Berlin-MitteLink zur Mendelssohn-Remise