Die Schreibstube im Advent

Vorweihnachtliche Stimmung
in der Friedenauer Schreibstube

Das wird ein toller 3. Advent: ein Konzert mit dem Clara-Schumann-Frauenchor in der Martin-Luther-Gedächtniskirche in Berlin-Mariendorf. Um 18 Uhr geht’s los morgen, am Sonntag, 16. Dezember.

Der Clara-Schumann-Frauenchor – das sind musikbegeisterte Berlinerinnen unter der Leitung der Sängerin und Gesangspädagogin Heike Peetz, die mit ihnen wunderschöne, manchmal recht unbekannte Stücke aus der gesamten Musikgeschichte einstudiert. Da gibt es ein Wiederhören mit beliebten Melodien ebenso wie Lieder auf Norwegisch oder Ungarisch und viele Chor-Kompositionen berühmter Meister, vom Barock bis in die Moderne. Einige werden sogar extra für den Clara-Schumann-Chor arrangiert.

Das alljährliche Adventskonzert ist für die Choristinnen ein großes Ereignis, denn bis auf Heike Peetz, die professionell als Sängerin tätig ist, singen alle Damen in ihrer Freizeit und betrachten den Gesang als wichtiges Hobby – und als Möglichkeit, sich gesund zu halten. „Singen macht fit und schön“, so lautet das Chormotto der Frauen, die sich mit guter Laune und viel Engagement jede Woche zur Probe treffen. Mitsängerinnen werden übrigens laufend gesucht! Und wer wenig oder keine Erfahrung im Vom-Blatt-Singen hat, ist ebenso willkommen wie erfahrene „Leistungsträgerinnen“ jeder Stimmlage. „Jeder Mensch kann singen“, sagt Heike Peetz. Nach dem riesigen Erfolg im letzten Jahr mit einem Weihnachtsprogramm voller gesanglicher und atmosphärischer Höhepunkte kann man sehr gespannt auf neue Lieder, bewährte Stücke und auf einen schönen Abend mit den „Claras“.

Also, wer Zeit und Lust hat, kommt am Sonntag um 18 Uhr zum Konzert in die historisch und architektonisch überaus interessante Martin-Luther-Gedächtniskirche! Der Eintritt ist frei.

Adresse: Riegerzeile 1A, 12105 Berlin

Link zum Clara-Schumann-Frauenchor

Link zur Martin-Luther-Gedächtniskirche








Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.