Der deutsche Kinderfilm braucht Unterstützung!

Liebe BlogGäste,
ich gebe die Bitte um Unterstützung einer Petition an euch weiter, weil ich mich als ehemalige Leiterin des Kinderfilmfests der Berlinale und als Gründungsmitglied des Fördervereins Deutscher Kinderfilm dem Kino für junge Menschen noch immer stark verbunden fühle.
Die Situation des deutschen Kinderfilms im Kino ist desolat und im Vergleich zu vielen anderen europäischen Ländern geradezu peinlich. Es kommen praktisch keine unabhängig produzierten Kinderfilme mehr ins Kino. Die Gründe dafür sind vielfältig – aber damit sich etwas ändert, möchte ich mich gemeinsam mit meinen Kolleginnen und Kolleginnen aus der Medienszene dafür einsetzen, dass sich in der Öffentlichkeit ein Problembewusstsein für die derzeitige Lage entwickelt.
Kinder haben vielleicht keine Lobby – aber sie haben das Recht auf Kultur.
Bitte unterstützt die Petition! Entweder kann man dazu den Link auf der Website www.filmpolitik.org

nutzen, oder man kann sich direkt auf die Mitzeichnungswebsite des Petitionsausschusses begeben:
https://epetitionen.bundestag.de/index.php?action=petition;sa=details;petition=22699
Macht bitte die Petition in eurem beruflichen und privaten Umfeld bekannt.
Danke für eure Unterstützung!
Gaby Sikorski

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.